Stadtsportbund Mönchengladbach e.V.Stadtsportbund Mönchengladbach e.V.Stadtsportbund Mönchengladbach e.V.
Zur Startseite
Überwinde den inneren Schweinehund

Aktuelles


Herbstferienaktion der Sportjugend

In der zweiten Herbstferienwoche, vom 22. bis 25. Oktober, lädt die Sportjugend im Stadtsportbund Mönchengladbach zum siebten Mal in Folge zu einer sportlichen Ferienaktion in die Jahnhalle  ein. Die Aktion richtet sich an drei unter sozialen Gesichtspunkten ausgewählte Schulen. Eingeladen werden dieses Jahr Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren aus der GGS Carl-Sonnenschein, der KGS Anton-Heinen sowie der GGS Franz-Wamich.

Finanziert und unterstützt wird die Herbstferienaktion durch den Lions Club Mönchengladbach und die NEW AG.

Mit der Ferienaktion möchte der Stadtsportbund die Kinder und Jugendliche in Mönchengladbach zu mehr Bewegung animieren. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der engen Verzahnung zwischen Ganztagsschulen und der Jugendarbeit von Sportvereinen. Das Ferienangebot soll den Weg in die Vereine erleichtern und so nachhaltig Sport-, Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für die Kinder garantieren.

In Zusammenarbeit mit unseren angeschlossenen Sportvereinen gibt es Schnupper-angebote aus dem Bereich Hockey, Tennis, Twirling, Judo, Karate und Leichtathletik, Faustkampf und Ju-Jutsu.

Darüber hinaus runden Bastelangebote, eine Kinderdisco sowie eine Ernährungskunde durch die NEW AG das Herbstferienprogramm ab.

» mehr

Planung für die Hallenfußball-Stadtmeisterschaften 2018/2019 steht!

Über den Jahreswechsel werden die Hallenfußball-Stadtmeisterschaften als 36. Turnier in der Jahnhalle ausgetragen.

Die Seniorenrunde startet am 27.12.2018 und endet mit dem Endspiel am 05.01.2019.

Die Jugendrunde wird vom 15.12.2018 bis zum 02.01.2018 gespielt.

Weitere Informationen zur Stadtmeisterschaft Hallenfußball immer aktuell und Live-Streams von den Spielen hier

» mehr

9. Juli bis 2. September 2018 Sport im Park

Die Angebote gibt es täglich von Montag bis Sonntag im Zeitraum 09.07. bis 02.09.2018.

Eröffnet wird die Aktion mit dem "Mönchengladbacher Familiensporttag" am 8. Juli um 12:30 Uhr im Grenzlandstadion.

Einzelheiten zum Programm und Aktionen im Netz:

http://neu2.mg-sport-im-park.de/

Jürgen Marohn ist neuer Fachwart Fußball

Am 14. Mai 2018 tagte die Fachschaftsversammlung der Fachschaft Fußball. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Wahl des Fachwartes, nachdem Rolf Göttel diesen Posten nach zehnjähriger Amtszeit aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte.

Einstimmig wurde der 65-jährige Jürgen Marohn vom Polizeisportverein zum neuen Fachwart Fußball gewählt. Für seinen Verein organisiert er seit nunmehr fünfzehn Jahren das Passwesen. Bekannt ist er vielen auch durch seine ehrenamtliche Tätigkeit für das Kreisfußballjugendgericht. Wir gratulieren zur Wahl und freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

Wir bedanken uns herzlich bei Rolf Göttel für die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit und hoffen, dass wir ihm noch häufig auf den verschiedenen Fußball-Events in Mönchengladbach begegnen werden.

Erste Hilfe bei Sportverletzungen

Der Stadtsportbund Mönchengladbach bietet in diesem Jahr in enger Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus Neuwerk wieder zwei Seminare „Erste Hilfe bei Sportverletzungen“ an. Die Seminare sind kostenlos und richten sich in an Trainer, Übungsleiter und Betreuer in den Sportvereinen.

Die beiden Seminare finden jeweils mittwochs statt:


18. APRIL - 18-21 UHR GWSG-Gebäude Berliner Platz 19 - 41061 Mönchengladbach


25. APRIL - 18-21 UHR Krankenhaus Neuwerk - Vortragssaal Dünner Straße 214-216 - 41066 Mönchengladbach

Verhärtungen, Zerrungen, Faserrisse, Knochenbrüche – wohl jeder Sportler, egal ob im Leistungs- oder Breitensport, hat sich schon einmal eine Verletzung zugezogen. Man schätzt die Zahl der jährlichen Sportunfälle in Deutschland auf rund 1,5 Millionen. Die Dunkelziffer dürfte deutlich höher liegen. Fast die Hälfte aller Sportverletzungen wird dabei nicht vom Arzt, sondern vom Sportler selbst oder dem Betreuer, Trainer oder Übungsleiter diagnostiziert und teilweise behandelt.

Das Seminar vermittelt Erste-Hilfe-Maßnahmen sowie Tipps und Tricks in der sportmedizinischen Versorgung. Schwerpunkte sind dabei Sofortmaßnahme in der Halle oder auf dem Spielfeld bei typischen Sportverletzungen, Erkennen von lebensbedrohlichen Notfällen und Erste Hilfe bei Herzstillstand. Das Seminar beinhaltet einen praktischen Teil.

Anmeldung und Kontakt:
hermann-josef.stefes@mg-sport.de T (02161) 29439-10/21 | www.mg-sport.de

Mitmachen beim Turmfest Rheydt 16. - 17.06.2018

Auch in diesem Jahr besteht für die Vereine die Möglichkeit, im Rahmen des Turmfestes am 16.06.2018 auf der Bühne, im Wasserbecken oder auf dem Markt mit eigenen Aktionen für sich zu werben. Zusätzlich kann am 17.06.2018 der Marktplatz genutzt werden.

Zur Durchführung des Triathlons am 17.06.2018 bitten wir wieder um Unterstützung von Helfern/innen aus den Vereinen.

Weitere Informationen hier:

SSB Rundschreiben Turmfest 2018

Rückmeldung Helfer Triathlon 2018

Rückmeldung Aktionen Turmfest 2018

» mehr

Planungen für "Sport im Park" und den "Mönchengladbacher Familiensporttag" laufen an - Informationstreffen am 7. März 2018

Sommerzeit ist „saure Gurkenzeit“, nicht nur in der Politik, sondern häufig auch im Sport. Dem möchte der Stadtsportbund gemeinsam mit seinen Sportvereinen in diesem Jahr gegensteuern und plant für Mönchengladbach das Projekt „Sport im Park“. Für die Dauer von acht Wochen in und rund um die Sommerferien 2018, werden durch die Mönchengladbacher Sportvereine an zuvor ausgewählten Motion-Spots regelmäßige Bewegungsangebote für die Bürgerinnen und Bürger der Vitusstadt angeboten. Neben den Sportvereinen arbeitet der Stadtsportbund Mönchengladbach e. V. hier eng mit der Stadt Mönchengladbach zusammen.

Als Kickoff-Veranstaltung für „Sport im Park“ findet am 8. Juli 2018 der Mönchengladbacher Familiensporttag im Grenzlandstadion statt. An diesem Tag haben die Mönchengladbacher Sportvereine die Möglichkeit, sich selbst und ihre Sportarten an Informations- und Mitmachständen einem breiten Publikum zu präsentieren.

Auf der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes Mönchengladbach e. V. laufen die Planungen zurzeit auf Hochtouren. Nun lädt er alle interessierten Vereine sowie deren Übungsleiter und Trainer zu einem Informations- und Austauschabend am 7. März 2018 um 18:30 Uhr ein. An diesem Abend werden den Vereinen die beiden Projekte detailliert erläutert und sie haben ausreichend Gelegenheit sich mit ihren eigenen Ideen und Vorstellung einzubringen.

Teilnehmen am Info- und Austauschabend können alle interessierten Vereinsvorstände, Trainer und Übungsleiter. Um eine vorherige Anmeldung per Mail an sport-im-park(a)mg-sport.de wird gebeten.

mehr »

Sportvereine als Integrationsmotor

Sport verbindet, Sport vereint – das wissen die über 200 Sportvereine in Mönchengladbach ganz genau. Um Sportlerinnen und Sportlern mit Migrationshintergrund den Einstieg in die Sportvereine zu erleichtern, hat der Stadtsportbund Mönchengladbach jetzt die Website vereint-fuer-integration.de gelauncht.

Dort werden Sport- und Bewegungsangebote in verschiedenen Sprachen präsentiert. Durch Piktogramme werden die Besucher der Seite zu den von ihnen gewünschten sportlichen Aktivitäten geleitet und erfahren alles Wissenswerte wie Ort, Uhrzeit, Inhalte und Leitung des Angebotes.

Die Vereine sind aufgerufen, weitere Angebote zu melden.

Hier geht es zu den Angeboten:

https://vereint-fuer-integration.de/

» mehr

Qualifizierungen

Auch im nächsten Jahr bieten wir eine große Auswahl an attraktiven Aus- und Fortbildungen an.

Es sind wieder Fortbildungen im Rehabilitationsbereich sowie im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit im Programm. Mit modernen Trends und alten Klassikern ist der Breitensport ein Schwerpunkt unseres Qualifierungsangebotes.

Die Broschüre dazu gibt es auf der SSB-Geschäftsstelle sowie im Netz auf www.mg-sport.de in der Rubrik “Aus- und Fortbildung”. Hier kann man sich auch gleich online für einen Kurs anmelden.

Link

» mehr

Zum Jahreswechsel wieder Fußballspektakel in der Jahnhalle

Zum Jahreswechsel erwarten die Fußballbegeisterten in Mönchengladbach das größte Hallenspektakel am Niederrhein. Die Gladbacher Fußballvereine treten bei der 35. Auflage der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft zum Kampf um den begehrten Titel des Stadtmeisters an. In diesem Jahr sind 31 Männermannschaften, 7 Frauenteams und 131 Jugendmannschaften dabei.

Das Jugendturnier startet bereits am 16. Dezember und endet am 4. Januar.

Die Vorrunde der Senioren beginnt nach Weihnachten mit sechs Gruppen am 27. Dezember und geht bis zum 2. Januar. Die Gruppenzweiten treffen am 4. Januar in der Zwischenrunde aufeinander. Die Endrunde wird am 6. Januar ausgetragen.

Am 5. Januar spielen die Damen-Teams ihren Stadtmeister aus.

Die Spielpläne sind im Netz unter www.mg-sport.de in der Rubrik “SSB informiert/Kalender” eingestellt. Hier gibt es später auch die aktuellen Ergebnisse und die Livestreams der Spiele.

» mehr

Motor für den Spitzensport – Stadtsportbund Mönchengladbach tritt dem Trägerverein des Olympiastützpunktes Rhein-Ruhr bei

Der Olympiastützpunkt Rhein-Ruhr zählt zu den Stützpunkten, in denen alle wissenschaftlichen und trainingsbegleitenden Bereiche für die Beratung und Betreuung von Spitzenathleten und vielversprechenden Talenten sowie deren Trainern konzentriert an einem Standort angeboten werden können und ist eine Serviceeinrichtung für Spitzensportler(innen) aus dem Rhein-Ruhr-Gebiet-

Der Stadtsportbund Mönchengladbach wird jetzt Mitglied im Trägerverein des Olympiastützpunktes Rhein-Ruhr.

Durch die Mitgliedschaft wird sich der Stadtsportbund Mönchengladbach zukünftig umfangreicher um Stärkung und Förderung des Leistungssports in den Mönchengladbacher Vereinen bemühen. Zu diesem Zweck wurde bereits die Stelle des Beauftragten für Leistungssport im Präsidium geschaffen und mit Volker Groß besetzt.

mehr »

Stadtsportbund im Tour-Fieber

Die SSB-Geschäftsstelle stimmt die Passanten am Berliner Platz bereits auf die Tour de France am 2. Juli in Mönchengladbach ein.

Mit einem großen Schriftzug auf der Fensterfront werden die Besucher der Tour begrüßt und in den Bürofenstern sind die Wertungstrikots des berühmtesten Radrennens der Welt ausgestellt.

Bereits am 25. Juni hatte der RV Möwe mit Unterstützung des Stadtsportbundes eine Stadtmeisterschaft im Sprint der Radfahrer durchgeführt. Die Streckenführung ging über die Bismarckstraße in der Innenstadt und war exakt dieselbe, welche die Profis eine Woche später bei der Tour fahren.

Darüber hinaus unterstützen zahlreiche Helfer aus den Gladbacher Sportvereinen bei der Organisation der Tourdurchfahrt in der Stadt.

mehr »

Copyright © 2018 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.