Stadtsportbund Mönchengladbach e.V.Stadtsportbund Mönchengladbach e.V.Stadtsportbund Mönchengladbach e.V.
Zur Startseite
Überwinde den inneren Schweinehund

Aktuelles


Qualifizierungen

Auch im nächsten Jahr bieten wir eine große Auswahl an attraktiven Aus- und Fortbildungen an.

Es sind wieder Fortbildungen im Rehabilitationsbereich sowie im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit im Programm. Mit modernen Trends und alten Klassikern ist der Breitensport ein Schwerpunkt unseres Qualifierungsangebotes.

Die Broschüre dazu gibt es auf der SSB-Geschäftsstelle sowie im Netz auf www.mg-sport.de in der Rubrik “Aus- und Fortbildung”. Hier kann man sich auch gleich online für einen Kurs anmelden.

Link

» mehr

Zum Jahreswechsel wieder Fußballspektakel in der Jahnhalle

Zum Jahreswechsel erwarten die Fußballbegeisterten in Mönchengladbach das größte Hallenspektakel am Niederrhein. Die Gladbacher Fußballvereine treten bei der 35. Auflage der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft zum Kampf um den begehrten Titel des Stadtmeisters an. In diesem Jahr sind 31 Männermannschaften, 7 Frauenteams und 131 Jugendmannschaften dabei.

Das Jugendturnier startet bereits am 16. Dezember und endet am 4. Januar.

Die Vorrunde der Senioren beginnt nach Weihnachten mit sechs Gruppen am 27. Dezember und geht bis zum 2. Januar. Die Gruppenzweiten treffen am 4. Januar in der Zwischenrunde aufeinander. Die Endrunde wird am 6. Januar ausgetragen.

Am 5. Januar spielen die Damen-Teams ihren Stadtmeister aus.

Die Spielpläne sind im Netz unter www.mg-sport.de in der Rubrik “SSB informiert/Kalender” eingestellt. Hier gibt es später auch die aktuellen Ergebnisse und die Livestreams der Spiele.

» mehr

Kostenlose Seminare für Sportvereine

Unter dem Titel „KURZ UND GUT“ bietet der Stadtsportbund Mönchengladbach für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus den Gladbacher Sportvereinen Kompaktseminare zu folgenden Themen an:

Dienstag 14.11.2017, 18.00 bis 22.00 Uhr

„Praktische Tipps für erfolgreiches Sponsoring und Crowdfunding im Sportverein“

Welche Sponsoringtrends gibt es? Wie finde ich Sponsoringpartner? Wie nehme ich Kontakt mit potenziellen Sponsoren auf? Wie schneide ich mein Vereinsangebot individuell auf einen Sponsor zu? Wie stelle ich die Sponsoringpotenziale meines Vereins dar? Was versteckt sich hinter dem Begriff Crowdfunding? Diese und weitere Fragen rund um das erfolgreiche Sponsoring im Sportverein werden beantwortet. Zahlreiche praktische Tipps runden den Workshop ab.

Donnerstag, 16.11.2017, 18.00 bis 22.00 Uhr                                                                             

 „Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein –  Grundlageninformationen und Praxistipps“

Welche Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit gibt es? Wie kann ich diese als Verein einsetzen, um Mitglieder oder Sponsoren zu gewinnen, die Arbeit des Ehrenamtes wertzuschätzen oder den Bekanntheitsgrad und das Image des Vereins positiv zu beeinflussen? Welchen Beitrag können Social Media-Präsenzen zur Erreichung dieser Vereinsziele leisten? Zu diesen und viele weiteren praxisrelevanten Themen der Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein gibt der Workshop Antworten. In einer losen Folge werden gelungene Beispiele erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein vorgestellt.

Alle Seminare sind kostenlos und finden beim Stadtsportbund am Berliner Platz 19 statt.

Anmeldung per Mail an axel.tillmanns(a)mg-sport.de

» mehr

Motor für den Spitzensport – Stadtsportbund Mönchengladbach tritt dem Trägerverein des Olympiastützpunktes Rhein-Ruhr bei

Der Olympiastützpunkt Rhein-Ruhr zählt zu den Stützpunkten, in denen alle wissenschaftlichen und trainingsbegleitenden Bereiche für die Beratung und Betreuung von Spitzenathleten und vielversprechenden Talenten sowie deren Trainern konzentriert an einem Standort angeboten werden können und ist eine Serviceeinrichtung für Spitzensportler(innen) aus dem Rhein-Ruhr-Gebiet-

Der Stadtsportbund Mönchengladbach wird jetzt Mitglied im Trägerverein des Olympiastützpunktes Rhein-Ruhr.

Durch die Mitgliedschaft wird sich der Stadtsportbund Mönchengladbach zukünftig umfangreicher um Stärkung und Förderung des Leistungssports in den Mönchengladbacher Vereinen bemühen. Zu diesem Zweck wurde bereits die Stelle des Beauftragten für Leistungssport im Präsidium geschaffen und mit Volker Groß besetzt.

mehr »

Kostenlose Seminare zu Verletzungen im Sport

Am 20. und 27.09.2017 veranstaltet der Stadtsportbund Mönchengladbach in Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus Neuwerk zwei Seminare zu Sportverletzungen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung erforderlich.

Flyer

» mehr

Zum Sportabzeichen beim Firmenlauf „Run & Fun“ antreten und Extra-Preise als fitteste Firma gewinnen!

Am 11. September gibt es für die zahlreichen Starter beim 6. Mönchengladbacher Firmenlauf „Run & Fun“ ein Zusatzangebot.

Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, im Rahmen des Laufes, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. Eine Kooperation des Stadtsportbund Mönchengladbach mit dem Veranstalter macht dies jetzt erstmals möglich.

Nach 3.000 Metern wird automatisch die Laufzeit für das Sportabzeichen erfasst. Nach dem Laufen sind auf dem Rasenplatz hinter der Tribüne im SparkassenPark die Stationen für die Disziplingruppen Kraft und Koordination aufgebaut. Mit Standweitsprung oder Medizinballwurf und Seilspringen oder Schleuderwurf hat man drei von vier Disziplinen absolviert. Das Schwimmen kann später im Rahmen eines Sportabzeichentreffs des Stadtsportbundes nachgeholt werden.

Alle Firmen, die bei dem Zusatzangebot Sportabzeichen mitmachen, können attraktive Preise gewinnen: Denn der Stadtsportbund Mönchengladbach hat mit der BARMER und der Gladbacher Bank den Sportabzeichen-Wettbewerb „Fitteste Firma“ in das Leben gerufen.

Sich für die betriebliche Gesundheitsförderung zu engagieren, kann einfach und unkompliziert sein. So können Beschäftigte eines Betriebes gemeinsam mit Kollegen für das Deutsche Sportabzeichen trainieren und sich in den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination prüfen lassen.

Den Wettbewerb gewinnen die Unternehmen, die es schaffen, in ihrer Größenklasse die meisten Sportabzeichen abzulegen.

» mehr

2. Mönchengladbacher Bewegungspokal für Gladbachs Kindergärten am 05.09.2017 im Grenzlandstadion geplant. Unterstützer für Crowdfundingprojekt der Volksbank gesucht!

Der Stadtsportbund Mönchengladbach plant für den 5. September im Grenzlandstadion die Durchführung des „2. Mönchengladbacher Bewegungspokal" der anerkannten Bewegungskindergärten.

Beim Bewegungspokal kommen knapp 120 Kinder aus elf Bewegungskindergärten in Mönchengladbach zusammen und erleben, Spaß an der Bewegung. Für die Verpflegung sorgen Studenten der Hochschule Niederrhein mit einem bunten, gesunden Frühstück.

Die anerkannten Bewegungskindergärten der Stadt stellen die Bewegungsförderung in den Mittelpunkt ihrer pädagogischen Arbeit. Diese zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche des Kindergartenalltags und kommt so nicht nur den kindlichen Bedürfnissen nach Bewegung und Spiel entgegen, sondern öffnet ihnen auch das Tor zum Lernen.

Die Durchführung der Veranstaltung soll über die Crowdfunding-Plattform der Volksbank Mönchengladbach ermöglicht werden. Für jeden zahlenden Unterstützer, der ein Projekt mit mindestens 5 Euro fördert, spendet die Volksbank nochmals 10 Euro.

Damit das Projekt möglich wird, sucht der Stadtsportbund zahlreiche Förderer.

Getreu dem Motto „Viele schaffen mehr“ sind auch kleine Spenden willkommen.

Hinweise im Netz:

https://voba-mg.viele-schaffen-mehr.de/bewegungspokal

» mehr

Woche des Sportabzeichens beim Stadtsportbund

Vom 3. bis 10. Juli stellt der Stadtsportbund Mönchengladbach das Deutsche Sportabzeichen in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten:

Insgesamt 2.777 Sportabzeichen wurden 2016 erfolgreich in Mönchengladbach abgelegt. Damit erzielte die Vitusstadt Platz 9 unter den 23 Stadt- und Kreissportbünden in Nordrhein-Westfalen.

Dies bedeutet einen Rückgang von 483 Sportabzeichen. Der Rückgang ist überwiegend im Bereich der Schulen (Schüler/innen im Alter von 12 bis 17 Jahren) zu verzeichnen.

Mit den kommenden Sportabzeichentagen und dem neuen Wettbewerb „Fitteste Firma“ möchten wir dazu beitragen, dass das Sportabzeichen wieder vermehrt in die Schulen getragen wird und die Betriebe dazu animieren, die Fitness der Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen.

Bei den Sportabzeichentagen werden insgesmat 11 Schulen mit rund 1.700 Schülerinnen und Schülern im Grenzlandstadion erwartet.

Am 8. Juli findet die Sportabzeichen-Ehrung in der Gladbacher Bank statt. Dabei werden Einzelpersonen, das schnellste Sportabzeichen und Familien für vielfaches Ablegen des Sportabzeichens geehrt. Darüber hinaus erhalten die Sieger im Wettbewerb der Schulen und Vereine ihre Preise.

mehr »

Mit der Sportjugend in den Movie Park Germany!

Fahrt fällt aus!

Die Sportjugend im Stadtsportbund Mönchengladbach fährt am 21. August in den Movie Park Germany.

Am Ende der Sommerferien nochmal so richtig Spaß haben?

Dann sollten sich Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren bis zum 7. Juli bei der Sportjugend unter Email: sportjugend(a)mg-sport.de oder Telefon: 0 21 61 / 29 4 39 - 17 anmelden. Kostenbeitrag 20 Euro.

Über 40 tolle Attraktionen und Shows warten in Deutschlands größtem Film – und Entertainmentpark in Bottrop-Kirchhellen auf die Besucher. Vom Free-Fall Tower bis hin zur Wildwasserbahn kommt hier jeder auf seine Kosten.

Informationen im Netz: http://www.mg-sport.de/sportjugend/aktuelles/

» mehr

Stadtsportbund im Tour-Fieber

Die SSB-Geschäftsstelle stimmt die Passanten am Berliner Platz bereits auf die Tour de France am 2. Juli in Mönchengladbach ein.

Mit einem großen Schriftzug auf der Fensterfront werden die Besucher der Tour begrüßt und in den Bürofenstern sind die Wertungstrikots des berühmtesten Radrennens der Welt ausgestellt.

Bereits am 25. Juni hatte der RV Möwe mit Unterstützung des Stadtsportbundes eine Stadtmeisterschaft im Sprint der Radfahrer durchgeführt. Die Streckenführung ging über die Bismarckstraße in der Innenstadt und war exakt dieselbe, welche die Profis eine Woche später bei der Tour fahren.

Darüber hinaus unterstützen zahlreiche Helfer aus den Gladbacher Sportvereinen bei der Organisation der Tourdurchfahrt in der Stadt.

mehr »

Helfer für den Santander Marathon 2017 gesucht

Am 03.06.2017 findet in der Mönchengladbacher Innenstadt der Santander Marathon statt. 

Auch in diesem Jahr sucht das Santander Marathon Team zahlreiche Helfer, ohne deren Engagement ein solches sportliches Großevent nicht möglich ist.

 

Weitere Informationen hier: PDF

» mehr

Mitmachen beim Rheydter Turmfest 17. – 18.06.2017

Auch in diesem Jahr besteht für die Vereine die Möglichkeit, im Rahmen des Turmfestes mit eigenen Aktionen für sich zu werben. 

Zur Durchführung des Triathlons am 18.06.2017 bitten wir wieder um Unterstützung von Helfern/innen aus den Vereinen.

Nutzen Sie die Chance, Ihre Sportart vor einem großen Publikum zu präsentieren und helfen uns, die Veranstaltung des 3. Mönchengladbacher Sparkassen Triathlons zu unterstützen!

Weitere Infos hier:

SSB-Rundschreiben Turmfest

Rückmeldung Aktionen Turmfest

Rückmeldung Helfer Triathlon

 

» mehr

39. Jugendsportlerehrung

Die Sportjugend im Stadtsportbund Mönchengladbach führt in Verbindung mit der Stadtsparkasse Mönchengladbach am 24.03.2017 die 39. Jugendsportlerehrung durch.

Es werden jugendliche Sportlerinnen und Sportler unserer Stadt aus Vereinen für ihre im Jahr 2016 errungenen Platzierungen (auf Bezirks-, Landes oder Bundesebene) geehrt. 

Die Liste der geehrten Sportler und Sportlerinnen gibt es hier: PDF

» mehr

Kostenloses Seminar "Erste Hilfe bei Sportverletzungen"

Der Stadtsportbund Mönchengladbach und das Krankenhaus Neuwerk veranstalten am 22. März ab 18:00 Uhr ein gemeinsames Seminar mit dem Thema "Este Hilfe bei Sportverletzungen".

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen werden erbeten.

Weitere Infos hier

» mehr

Förder Projekt 1000x1000

Auch in diesem Jahr können Vereine wieder mit 1000€ gefördert werden, die Angebote in der Kita, im Ganztag oder im inklusions Bereich machen. Projekte und Kooperationen werden mit diesem Projekt unterstützt. Alle relevanten Unterlagen finden Sie hier.

 

 

Bitte beachten Sie jedoch die strickten Vorgaben für diese Projekt, die in Anlage C , Anlage D und Anlage E nach zu lesen sind. Bitte beachten Sie ausdrücklich die Vorgaben, da es bei Missachtung auch zu Rückforderungen kommen kann!

Antrag (Anlage B)

Richtlinien (Anlage C)

Konzeption (Anlage D)

Nebenbestimmungen (Anlage E)

Vorzeitiger Beginn (Anlage G)

 Ihren Antragreichen Sie bitte bis 15.05.2017 bei uns rein.

Bei Fragen wenden Sie sich an Hermann-Josef Stefes

Tel: 02161 2943911

Mail: HS@mg-sport.de

» mehr

Copyright © 2017 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.