Stadtsportbund Mönchengladbach e.V.Stadtsportbund Mönchengladbach e.V.Stadtsportbund Mönchengladbach e.V.
Zur Startseite

Schulen und Sportvereine haben ein gemeinsames Interesse, Bewegung und Sport für Kinder zu fördern. Dieses wird durch den „Pakt für den Sport“ der Landesregierung NRW unterstrichen. Um im offenen Ganztag kooperieren zu können, steht der STADTSPORTBUND  MÖNCHENGLADBACH e.V. Schulen, Trägern und besonders den Sportvereinen als Beratungspartner zur Seite. Dabei sollte das gemeinsame Ziel, die Gesundheit und Bewegungsfähigkeiten der Schüler mit oberster Priorität angesehen werden. Um die Arbeit im offenen Ganztagsbereich für Vereine attraktiver zu gestalten, gibt es neue Mitgliedschaftsmodelle. Ziel ist es hier, dass der Verein nicht nur die Übungsleitung, wie bei dem normalen Angebotsmodell stellt, sondern auch Mitglieder aus der Kooperation gewinnt.

Die Abbildungen 1 zeigt das alte Angebotsmodell,  mit dem ein Vereinwenig neue Mitglieder gewinnen konnte.

 

  • ·         Träger zahlt Übungsleitung
  • ·         Verein stellt Übungsleitung
  • ·         Übungsleitung führt Angebot durch

 

 

·         In Abbildung 2 findet man das neue Mitgliedschaftsmodell. Durch dieses Modell soll der Verein

·         mehr Mitglieder gewinnen.

  • ·         Träger zahlen einen „fiktiven“ Mitgliedsbeitrag für ein Jahr
  • ·         Kinder können Mitglied im Verein werden
  • ·         Anmeldung durch die Eltern
  • ·         Vereine können eine Schulsportabteilung gründen
  • ·         Kostendeckendes Angebot
  • ·         SSB MG als Berater und Ansprechpartner

 

 

 

Copyright © 2019 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.