Sporthelferausbildung

Unterstützer und Macher werden!

Du möchtest in (d)einem Sportverein aktiv werden? Als Sporthelfer/-in hast du die Möglichkeit, die Übungsleitung bei der Planung und Durchführung von sportlichen Angeboten sowie bei Veranstaltungen und Projekten für Kinder und Jugendliche zu unterstützen. In einer Hospitation lernst du einen Sportverein näher kennen erlebst Übungseinheiten live mit und erhältst die Möglichkeit, das Gelernte bzw. deine Ideen miteinzubringen.

Du bringst Ideen und neue Trends in Spiel-, Sport- und Freizeitangebote ein und gestaltest die Angebote aktiv mit. Unter fachlicher Begleitung findest du den Einstieg um Teilgruppen oder Stundenanteile mit Kindern oder Gleichaltrigen anzuleiten.

Interessiert? Weitere Infos zur Sporthelfer I und II Ausbildung findest du hier!

Ansprechpartner

Sonja Beba

stellv. Geschäftsführerin

Fachkraft für Jugendarbeit Referentin NRW bewegt seine Kinder (Kooperation Kindergarten-Verein, Kooperation Schule-Verein, Förderprogramm 1000x1000, OGATA)